VORTEILE VON GELBETTEN

GelBetten basieren – genau wie Wasserbetten – auf dem Verdrängungsprinzip. Die Gel-Masse unterhalb des Körpers wird nicht zusammengepresst, sondern je nach Körpergewicht mehr oder weniger verdrängt. Der Effekt des Gels und damit der grösste Vorteil ist, dass jeder Körper ohne Druckpunkte und folglich gleichmässig abgestützt wird – unabhängig von Grösse, Gewicht, oder Liegeposition.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

  • Individuell anpassbar auf jeden Körper durch unterschiedliche Gel-Dichte
  • Keine Druckpunkte und eingeschlafene Gliedmassen Dank Verdrängungsprinzip
  • Gel-Dichte kann jederzeit einfach vom Kunden selbst angepasst werden
  • GelBett muss nicht beheizt werden, sondern passt sich der Körpertemperatur an
  • Die Gel-Masse ist geräuschlos und läuft auch bei einem Leck nur gering aus
  • Reinigungsfreundlich, was speziell Allergikern eine optimale Hygiene ermöglicht

Vorteile von GelBetten gegenüber herkömmlichen Betten

  • Über Jahrzehnte immer gleichbleibend weich gestützt und somit eine bestmögliche Liegequalität.
  • Haus- und Hautstaubablagerungen werden verhindert, kein Nährboden für Milben.
  • Reinigungsfreundlich, was speziell dem Allergiker eine optimale Hygiene ermöglicht.
  • Auf dem Verdrängungsprinzip basierend, somit gleichmässig abgestützt und keine Druckpunkte vorhanden.
  • Sowohl für leicht- wie schwergewichtige Personen in jeder Lage eine totale Körperentspannung gewährleistet.
  • Bei Bedarf individuelle Anpassungen der Härte, kann auch nach dem Erwerb individuell optimiert werden.
  • Diverse Modelle: Im Bettrahmen, wie auch freistehend, mit oder ohne Schubladen erhältlich.

Vorteile von GelBetten gegenüber Wasserbetten

  • GelBetten benötigen kein Strom und keine Heizung, können aber auch erwärmt werden.
  • Geringe Feuchtigkeitsbildung im Gegensatz zum temperierten Wasserbett.
  • Keine Konditionierer/Entkeimungsmittel nötig im Gegensatz zum Wasserbett.
  • Gel-Matratzen benötigen kein Flies zur Stabilisation, wie es bei Wasser-Matratzen nötig ist.
  • Unkomplizierter Auf- und Abbau des GelBetts möglich.
  • Stabilisation kann beim GelBett nach Belieben verändert werden.
  • Im Falle eines Lecks kann die Gel-Masse nur spärlich auslaufen.
  • Das GelBett gibt keine Luftblasengeräusche von sich und stört daher nicht im Schlaff.
  • Die luftdurchlässige Sicherheitswanne gewährleistet eine System-Belüftung.
  • Die Flexside-GelBetten bieten eine grössere Liegefläche als Wasserbetten.
  • Schaumstoff wird nur zur Formgebung und nicht zum Zweck der Stützung verwendet.