ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 

1. Geltung

Unsere Lieferung erfolgt ausschliesslich unter Anwendung dieser Geschäftsbedingung (AGB) und gilt nur im Direktvertrieb (B2C), d.h. nicht mit dem Fachhandel (B2B). Mit der Auftragserteilung gelten diese Bedingungen als angenommen und allfällig anders lautende als gegenstandslos.

2. Auftragsannahme

Unsere Angebotsunterlagen sind stets frei bleibend und stellen keine verbindliche Zusage dar. Ware, die durch offensichtlichen Irrtum mit falschem Preis bezeichnet ist, berechtigt nicht zum Erwerb zu diesem Preis. Abbildungen in unseren Verkaufsunterlagen, oder Prospekten sind unverbindlich. Änderungen und Abweichungen bezüglich Konstruktion, Material, Farbe und Design bleiben uns jederzeit vorbehalten.

3. Preise

Nicht schriftlich bestätigte Preise, können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie verstehen sich immer in dem Sinne wie auf Flexside Websites, oder im Schriftverkehr definiert.

4. Liefertermin

Schriftlich bestätigte Liefertermine sind frei bleibende Richttermine. Ein allfälliger Lieferverzug wird per E-Mail mitgeteilt und schliesst das Recht auf Schadenersatz aus.

5. Zahlung

Versandhandelslieferungen sind über die gesamte Summe und zum Voraus auf unser Konto zu überweisen. Bei Bestellungen welche den Aufbau des Gelbettes durch Flexside beinhalten, wird sofort nach Auftragsbestätigung eine Anzahlung von einemdrittel der Gesamtsumme fällig. Der Restbetrag ist 10 Tage nach dem Aufbautermin fällig und muss auf unserem Konto verbucht sein.

6. Mängelrüge

Unsere Garantie von fünf Jahren gilt für Mängel, die trotz ordnungsgemäßer Pflege – gemäß unserer Pflegeanleitung – und normaler Beanspruchung auftreten. Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die auf Grund ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, fehlerhafter Selbstmontage, natürliche Abnutzung (insbesondere Matratzenstoff), fehlerhafte oder nachlässige / unsachgemäße Behandlung entstehen. Die Garantie beschränkt sich ausdrücklich auf Nachbesserung oder Neulieferung nach unserer Wahl. Bei Vinyl-Matratzen wird vorausgesetzt, dass der Käufer ein Leck nicht selber mit dem mitgelieferten Vinyl-Reparaturpatch abdichten konnte. Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie bei offenen Mängeln zwei Wochen nach Empfang und bei versteckten Mängeln innerhalb der Garantiezeit schriftlich geltend gemacht werden. Demontage-, bzw. Wiedermontage-, Transport- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des Käufers. Die dem Kunden schriftlich überreichten Pflegehinweise sind verbindlich. Es bestehen keine Ansprüche auf Schadenersatz oder Vergütung von Folgeschäden, gleichgültig aus welchen Gründen sie gestellt werden. Der Versand erfolgt jeweils auf Gefahr des Käufers, auch wenn dieser frachtfrei ist. Wird beschädigtes Transportgut geliefert, muss dies unmittelbar bei Ablieferung vom Käufer protokolliert (falls möglich bildlich dokumentieren), vom Überbringer unterzeichnet und beim Spediteur reklamiert werden.

7. Rückgaberecht

Der Käufer von Versandhandelsartikeln hat ein uneingeschränktes Rückgaberecht (Widerrufsrecht) ohne Begründung innerhalb 14 Tage, gerechnet ab dem Tag der Übernahme. Dies sofern sämtliche gelieferten Komponenten schadlos und ungenutzt retourniert werden. Lieferungen mit Sondermassen sind von einer Rücknahme ausgeschlossen. 30 Tage Probeliegen unter Anrechnung einer Unkostenbeteiligung von CHF 1‘500.- ist nur in der Schweiz möglich, muss aber ausdrücklich verlangt und in unserer Rechnung bestätigt sein.

8. Recht

Allfällige Meinungsverschiedenheiten versuchen Käufer und FLEXSIDE AG einvernehmlich zu regeln. Ergibt sich auf diesem Weg keine Einigung, gilt das Gericht von Bremgarten / Schweiz als zuständig. Anwendbar ist Schweizer Recht. Sollten einzelne Bedingungen als unwirksam gelten, bleiben die übrigen Bedingungen unangetastet.

FLEXSIDE AG – Swiss Gelbed Company
Oberebenestrasse 45, CH-5620 Bremgarten / Schweiz
(Stand 01/2015)